" PEPINA ZUR RÜSTER MARK " ist glücklich bei P,S & J in BOCHUM

 

Zwinger Zur Rüster Mark   

Mitgl.seit dem 27.02.2017 im Europäischen Rassehund Verein ( ERV Eisenach )

 

Dagmar Jansen

Zuchtstätte : Rüster Weg 18

46514 Schermbeck

02853 1730

01773324729

 

                                                        

Welpen Informationsblatt 

 

 Liebe Lagottofreunde,

 

 

Gerne möchte ich Ihnen ein paar Tipps für Ihr neues Familienmitglied mit auf den abenteuerlichen Weg geben: 

 

 

Für die Erstausstattung benötigen Sie : 

 

Futter und Trinknapf  (am besten aus Edelstahl) 

Futter (wir füttern unseren Welpen BELCANDO, welches von mir auf Ihren Wunsch besorgt werden kann) 

Halsband und Leine (verstellbar in der Größe des Halsbandes und Länge der Leine) 

 

Flexileinen sind NICHT empfehlenswert! 

 

Transportbox aus Kunststoff, die leicht zu reinigen ist, sollte dem Welpen mal ein kleines Unglück passieren! 

 

Für den Liegeplatz besorgen Sie sich für ihren kleinen Lockenkopf entweder ein Körbchen oder eine schöne Decke. 

 

Spielsachen mit denen sich der Welpe nach Herzenslust austoben kann. 

 

Pflege 

 

Für die Pflege benötigen Sie  gute Bürsten, einen groben und einen feineren Kamm.

Untenstehend empfehlenswert die Bürsten, die auch bei mir im Einsatz sind.

Die feinere Bürste kommt besonders gut in der Anfangszeit zum Einsatz.

 

Sollten Sie sich dazu entscheiden, Ihren Welpen selber zu scheren, finden Sie sämtliches Zubehör unter( Scheren, Schermaschine usw.)

www.ehaso.de

Empfehlenswert ist die Wahl Schermaschine KM10.Allerdings würde ich Ihnen anraten, statt Aufsatzkämme  zu nehmen , auf Scherköpfe überzugehen.

 

Ohrpflege 

Die Ohren müssen regelmäßig gezupft werden, sonst können sie sich entzünden. 

Zur Ohrpflege benötigen Sie ein antibakterielles Ohrpuder ( z..B. Fissan  Silberpuder). 

Fingerlinge zum Zupfen bekommen Sie in der Apotheke. 

 

Entwurmung des Welpen 

 

Die Welpen werden bei uns 3 x entwurmt. 

Im ersten halben Jahr sollte der Welpe alle vier bis sechs Wochen entwurmt werden. 

Bitte sprechen Sie in jedem Fall die Dosierung mit Ihrem Tierarzt ab. 

Danach wird der Abstand der Entwurmung über einen längeren Zeitrahmen bestimmt. 

Gabe und Dosierung erfahren Sie beimTierarzt. 

 

Impfung & Chip 

 

Die erste Impfung bekommen die Welpen mit der vollendeten 8.Lebenswoche! 

Bitte besprechen Sie die danach fälligen Impfungen mit Ihrem Tierarzt. 

Gleichzeitig wird  der Chip in die linke Halsseite gesetzt! Empfehlenswert ist es den Welpen bei der Tasso Registrierstelle anzumelden!  

Hier der Link zu TASSO: https://www.tasso.net/ 

Sollte der Welpe verloren gehen, haben Sie evtl. die Möglichkeit ihn aufgrund der Chip Nr. zurück  zu bekommen . 

 

 

Ankunft des Welpen bei Ihnen 

 

Ihr Welpen ist nun bei Ihnen eingezogen. Die Freude darüber ist sehr groß! 

NICHT vergessen, ab Einzug beginnt für Sie die Arbeit, den Welpen zu erziehen! 

 

ICH EMPFEHLE EINE LIEBEVOLLE KONSEQUENZ IN ALLEN DINGEN! 

 

Zunächst sollte er eine  Eingewöhnungsphase bekommen. Alle Freunde,  Bekannte und die ganze Familie sollte möglichst nicht in den ersten acht Tagen kommen. 

Danach wohl dosiert Besuch empfangen, damit der Welpe nicht überfordert wird. 

 

 

LERNEN SIE ZUSAMMEN MIT IHREM WELPEN GEGENSEITIGES VERTRAUEN AUFZUBAUEN! 

 

Achten Sie darauf ihn tagsüber regelmäßig nach draußen zu bringen! ( ca. alle 2 Std., damit er lernt draußen seine Geschäfte zu erledigen. 

 

LOBEN SIE IHN DANACH! 

Ein LECKERCHEN dafür wird er bestimmt nicht verachten!

Wenn dennoch mal etwas im Haus daneben geht, nehme Sie ihn hoch und bringen ihn nach draußen. So lernt er rasch nicht ins Haus zu machen. 

Ein Tipp für die Nachtruhe , in einer Box lernt er sehr schnell sich zu melden,wenn er sein Geschäft erledigen muß!

Somit ist Ihr Schlaf auch nach kurzer Zeit gesichert!

 

 

HUNDESCHULE 

 

Der Welpe ist nun von Mutter und Geschwistern getrennt und in seiner neuen Umgebung! 

Die Sozialisierung mit Gleichaltrigen und älteren Hunden darf nicht unterbrochen werden und sollte unbedingt fortgeführt werden! 

 

FÜR NEUANFÄNGER IST ES WICHTIG MIT DEM HUND ZU LERNEN! 

 

Gehen Sie schon vor Ankunft des Welpen zu einigen Hundeschulen, sehen Sie sich den Unterricht an und entscheiden dann, zu welcher Hundeschule Sie gehen möchten  und welche  Erziehung des Welpen Ihnen zusagt.

 

Ich hoffe Ihnen mit dieser kurzen Ausführung geholfen zu haben. Selbstverständlich stehe ich Ihnen telefonisch und  nach Absprache persönlich zur Verfügung!

 

Herzliche Grüße aus SCHERMBECK 

Dagmar Jansen 

 

 

 

Die  links unten abgebildete lilafarbene Bürste der Fa. Aktivet ist für Sie sehr empfehlenswert.

Diese Bürste ist gerade am Anfang für die Welpen zu empfehlen!. Erhältlich auch bei AMAZON!